Mediterraner Spinatsalat

Ein einfacher Sommersalat als gesunde Beilage

100g frischer Blattspinat
6 getrocknete Tomaten
1 Salatgurke
1/2 Zitrone
30-40g Pinienkerne
Kl. Stück Parmesan
3 Stiele frische Minze
2EL heller Balsamico Essig
4-6 EL Olivenöl
Salz

Die getrockneten Tomaten in sehr feine Streifen schneiden, Saft der halben Zitrone, Essig und Öl in eine Salatschüssel geben, Tomatenstreifen zugeben, verrühren und ca. 30 Minuten einweichen lassen.

Die Salatgurke waschen, streifig schälen (für die Optik), halbieren, in dünne Scheiben schneiden und mit in die Schüssel. Minze fein hacken und auch zugeben.

Pinienkerne fettlos in einer kleinen Pfanne anrösten, Parmesan frisch reiben.

Spinat waschen, in die Schüssel und alles vermengen. Nun Parmesan nach Belieben darüber und die noch warmen Pinienkerne auf den Parmesan, so dass dieser leicht schmilzt. Probieren und ggf. noch etwas Salz ergänzen.

Alles durchmengen, auf Teller verteilen und noch etwas Parmesan frisch darüber verteilen.

Etwas aufpassen muss man bei der Säure: Tomate, Zitrone, Essig, da kommt einiges zusammen. Eventuell etwas weniger Essig oder Zitronensaft, ganz nach Vorliebe.