Welfenspeise

Eine zweischichtige, gelbweiße Nachspeise. Es ist eine Creme aus Vanillemilch mit Eischnee, bedeckt von einem zartgelben Weinschaum. Und warum jetzt Welfenspeise? 1837, nach Ende der der Personalunion mit Großbritannien, erklärte Ernst August I. (aus dem Adelsgeschlecht der Welfen und seinerzeit König von Hannover) die Farben Gelb und Weiß zu den offiziellen Landesfarben. Die Flagge zeigte […]

Den ganzen Artikel lesen