Zoodeln: Zucchini-Spaghetti mit Hähnchen (Low-Carb)

Zucchini-Spaghetti (auch gern Zoodle oder Zoodel genannt, eine Wortschöpfung aus Zucchini und Nudel) werden hier als Low-Carb Nudelersatz verwendet. Wer auf Kohlenhydrate verzichten will/muss, kommt an diesem Nudelersatz aus Zucchini kaum vorbei. Aber auch „Allesesser“ finden in dieser Zubereitungsform eine charmante Gemüsespielart. Alles, was man dazu braucht, ist ein Spiralschneider, den es mittlerweile überall und auch günstig gibt.
Ich bin zufällig an einen für meine Küchenmaschine passenden gekommen und musste ihn ja jetzt doch mal ausprobieren. Hier also ein ganz fixes und cremiges Rezept:

für 2 Personen
2 große Zucchini für die Zoodeln
400 g Hähnchenbrustfilet
200 ml Sahne
200 g getrocknete Tomaten
100 g Parmesan
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Basilikum (getrocknet)
Chili
Salz
Pfeffer
Nötig: Spiralschneider

Mise en Place
Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.
Knoblauch schälen und fein hacken.
Parmesan reiben.
Hähnchenbrustfilet in gefällige, mundgerechte Stücke schneiden.
Zucchini mit einem Spiralschneider zu „Zoodeln“ verarbeiten.

Die Zoodeln lassen sich später wie Spaghetti mit der Gabel aufrollen und essen. Ihr solltet nur auf die Länge achten, also zwischendurch beim Spiralschneiden auch mal „abschneiden“.

Los geht‘s
2-3 EL Öl in eine Pfanne (mit höherem Rand zum Schwenken) geben und das Hähnchenfleisch darin nicht zu scharf anbraten, dabei etwas salzen.
Wenn die Fleischstücke etwas Farbe annehmen, die getrockneten Tomaten hinzugeben und etwa 1 Minute mit anbraten.
Knoblauch hinzugeben und weitere 2 Minuten alles anbraten.
Sahne und Parmesan dazugeben und unter Rühren den Käse schmelzen lassen.
Dann mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Chili abschmecken.

Zucchininudeln unterheben und 5-8 Minuten bissfest garen.

Nochmals abschmecken und sofort servieren. Hier gab es noch ein paar frische Rukolablätter dazu.

Ihr habt keinen Spiralschneider? Macht nix. Das Rezept schmeckt genauso gut mit Zucchinischeiben. Das Gemüse in dünne Streifen zu schneiden ist ein nettes Gimmick, aber absolut kein Must-Have. Oder wie seht Ihr das?