Karotten mit Ahornsirup

Einfache Beilage zu herbstlichen Gerichten (z.B. Thanksgiving-Turthahn)

1kg Karotten
50g Butter
5 EL Ahornsirup
1/2 Bund Petersilie
Salz
Zitronensaft

Karotten in die gewünschte Größe schneiden (z.B. 5-6cm Abschnitte und die längst vierteln).
Die Karotten mit Wasser bedecken und kochen, bis sie weicher sind aber noch einen knackigen Biss haben. Kurz in Eiswasser den Garprozess abbrechen/abschrecken und aus dem Wasser nehmen.

Nun kann man sie bis zur Fertigstellung auch etwas liegen lassen.
Butter in einer Pfanne zerlassen. Ahornsirup hinzugeben.
Die Karotten hinzufügen und unter Schwenken leicht anbraten und Temperatur nehmen lassen.
Kurz vor Ende die gehackte Petersilie zugeben, vermengen und mit Salz und Zitronensaft abschmecken.